Home
BITTERE ZITRONEN IN AMALFI
RETTET VENEDIG
VERSCHOLLEN IM GARDASEE
MAX VON ASSISI
Leseprobe
ASSISI - Fotos
ASSISI - Kochrezepte
BOMBA TROPEANA
RÖMISCHES LABYRINTH
ENDSTATION ISCHIA
Zeitungsartikel-Kritiken-TV
In Memoriam
ital. Reise-Impressionen
Privates-Kontakt-Impressum
Gästebuch


Der Inhalt des Kriminalromans in Kürze:

Max Hartinger steckt in einer tiefen Krise - bei einem Polizeieinsatz in Rosenheim hat er einen mutmaßlichen Mörder erschossen. Um sich von diesem traumatischen Ereignis zu erholen, nimmt er sich eine Auszeit in einem Kloster bei Assisi. Doch kaum angekommen, erschüttert ein Mord das beschauliche Klosterleben! Das Opfer ist eng mit den Geschäften des Klosters verbunden und prompt gerät ein Bruder, der die Klosterwerkstatt leitet, unter Verdacht und wird verhaftet. Dem kann Max Hartinger natürlich nicht tatenlos zusehen und ehe er sich versieht, steckt er schon mitten in den Aufklärungsarbeiten der Carabinieri. Natürlich lässt er es sich auch nicht nehmen, auf eigene Faust zu ermitteln. Stück für Stück fügt er die Puzzleteile des undurchsichtigen Falles zusammen, bis er unter dramatischen Umständen den Mord aufklären kann. 

Der vierte spannende Hartinger-Fall, der den Leser bis zum Schluss in Atem hält!



Titelbild: Basilica di San Francesco, Assisi