Home
BITTERE ZITRONEN IN AMALFI
RETTET VENEDIG
VERSCHOLLEN IM GARDASEE
MAX VON ASSISI
BOMBA TROPEANA
Leseprobe
TROPEA - Fotos
TROPEA - Kochrezepte
RÖMISCHES LABYRINTH
ENDSTATION ISCHIA
Buchbestellungen
Zeitungsartikel-Kritiken-TV
In Memoriam
ital. Reise-Impressionen
Privates-Kontakt-Impressum
Gästebuch


Der Inhalt des Kriminalromans in Kürze:

Chiara Hartinger, die Frau des Rosenheimer Kommissars Max Hartinger, ist gerade in Tropea in Kalabrien angekommen, um einen Sommer lang als Lehrerin an einer Sprachenschule zu arbeiten, als ihre junge Kollegin Lucia spurlos verschwindet. Die Ermittlungen übernimmt der Carabiniere Riccardo Torro, ein früherer Kollege von Chiaras Bruder Francesco. Da der deutsche Freund der jungen Lehrerin mit zu den Verdächtigen zählt, leistet Max Hartinger von Rosenheim aus den italienischen Kollegen Amtshilfe. Aber trotz intensiver Suche bleibt Lucia wochenlang unauffindbar. Als Max mit seiner jüngeren Tochter seiner Frau nachreist, um den Sommerurlaub in Tropea zu verbringen, spitzen sich die Ereignisse schließlich dramatisch zu. Und natürlich kann es Max Hartinger nicht lassen, im Urlaub auf Verbrecherjagd zu gehen, statt am Strand die Schönheit des tyrrhenischen Meeres zu genießen…

Wieder ein typischer Hartinger-Fall, der den Leser in seinen Bann zieht und bis zum Schluss fesselt!



Titelbild: Santa Maria dell'Isola, Tropea